Die eigene Privatsphäre zurückholen.


Erst lächelte man darüber, mittlerweile nervt es.
Produkte, einmal gegoogelt, verfolgen einen anschließend über Monate als Werbung.
Auf kaum ein Thema wurde ich von Kunden im letzten Jahr häufiger angesprochen:

  • Wie kann ich das verhindern?
  • Wie kann man überhaupt ohne Spuren im Internet surfen?
  • Was ist der Unterschied zwischen „Inkognito“ und „Anonym“ surfen?

Hierüber werde ich Sie in den nächsten Beiträgen aufklären und Ihnen einige Hilfestellungen und Anleitungen geben.

Abschaltung des analogen Kabelfernsehen

Keine Vertragsänderung nötig.

Ende diesen Monats wird das analoge Kabelfernsehen abgeschaltet. Die Ankündigung sorgte – besonders bei älternen Kunden – für Verwirrung.

Was ist zu tun?
Viele moderne Fernseher bieten schon die Möglichkeit des digitalen Fernsehempfangs. Dort muß eventuell nur die Verkabelung umgesteckt werden.
Aber auch ältere Fernsehgeräte können kostengünstig durch ein Zusatzgerät (Receiver) digitaltauglich gemacht werden.

Auch wenn Ihnen die Berater am Telefon zu einem teureren Vertrag raten:
Ein neuer Vertrag mit dem Kabelanbieter ist durch die Analogabschaltung nicht notwendig.

Ich berate Sie und helfe Ihnen gerne.

Gerwien / Tel. 05181 5940

 

Betrügermasche: Anrufe von Microsoft.

Achtung. Momentan werden verstärkt Alfelder Telefonanschlüsse von Betrügern, die sich als Microsoftmitarbeiter ausgeben, angerufen.
Sollte sich jemand bei Ihnen am Telefon als Microsoftmitarbeiter vorstellen, legen Sie bitte direkt auf. Das sind Betrüger.
Sollten Sie auf solch einen Anruf reingefallen sein, rufen Sie bitte unverzüglich ihre Bank an, und lassen das Homebanking sperren.
Kontaktieren Sie anschließend mich, damit wir gemeinsam Passwörter und Zugangsdaten ändern können.

 

Denken Sie an ihr Backup!

Eine einfache und kostengünstige Möglichkeit sind externe USB-Festplatten. Windows kann so programmiert werden, dass es automatisch Backups anfertigt.
Ein Zeitnahes Backup erspart mir im Notfall Zeit, und Ihnen damit Geld und Nerven.
Sprechen Sie mich an, ich helfe Ihnen bei der Einrichtung und Installation.

Frohe Weihnachten!

Frohe Weihnachten!
Liebe Kunden. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest.
Genießen Sie die Zeit und besinnen Sie sich auf die wirklich wichtigen Dinge.
Karl-Heinz Gerwien

 

Aus der Verantwortung für Stadt und Menschen.

Jeder sollte etwas in die Welt zurück geben (Weitblick).

EDV-Beratung Gerwien folgt seit langem dieser Maxime und unterstützt u.a. die Tafel Alfeld durch Hardware- und Sachspenden.
Tischlein Deck Dich Alfeld“ durch kostenlose Erstellung und Support der Internetseite und auch mein Dorf Eimsen, durch kostenlose Erstellung und Support der Internetseite.
Den Verein „Haus Amani – Wir helfen den Kindern. Verein zur Unterstützung von Bildung und Erziehung e.V“ unterstütze ich durch Mitgliedschaft.

Jeder sollte etwas in die Welt zurück geben

 

 

WordPress reparieren

WordPress reparieren.

Gerade kontaktierte mich ein Neukunde.
Seine auf WordPress basierende Webseite verhielt sich nicht mehr wie gewohnt.
Seine Geschichte glich derer, die ich öfters höre: Irgendwann mal von einem Dienstleister oder Bekannten eingerichtet und seit dem nie großartig gepflegt.
Und jetzt ließ sich die Mediathek nicht mehr öffnen, statt der gewohnten Vorschaubilder nur ein kreiselndes Wartezeichen.
Datensicherung? Fehlanzeige.

Kein Problem für mich. Wie sich herausstellte, wurde die veraltete WordPressversion, die schon lange durch eine neue hätte ersetzt werden müssen, gehackt und als Spamschleuder mißbraucht.
Nach der Reparatur und Rettung der Daten buchte der Kunde gleich einen angemessenen Wartungsvertrag bei mir und ist damit in Zukunft auf der sicheren Seite.

Kontakt

 

Newsletter verschicken

Die Krux mit dem Newsletter.
Einen schönen Newsletter verschicken…daran ist eine Kundin verzweifelt. Ihr „Premium”-Webpageanbieter, der gutes Geld für die Webseite mit langfristigem Vertag bekommt, gestattet nur eine gewisse Anzahl an Newslettern pro Quartal.
Auch andere Anbieter, die die Kundin per Suchmaschine fand, möchten gerne Geld, sobald man über die Anzahl der frei offerierten Newsletter kommt.

Hier konnte ich ihr helfen und auf einem kostengünstigen Webspace, der
auf ihren Namen registriert wurde, eine professionelle Newslettersoftware mit Importmöglichkeit von Excel & Co sowie eine Auswertungsfunktion installieren.

Benötigen Sie ebenfalls eine derartige Möglichkeit, die sie von externen
Dienstleistern unabhängig macht und einfach zu bedienen ist?
Dann kontaktieren Sie mich gerne, ich kann Ihnen helfen.

Kontakt

Sie müssen den Datenträger in Laufwerk E: formatieren, bevor Sie ihn verwenden können.

Alles richtig gemacht.

Diese Kundin hatte alles richtig gemacht.
Als ihre externe Festplatte seltsam blinkte und vom Windows die lapidare Feststellung kam, der Datenträger wäre nicht lesbar, und ob er formatiert werden solle, da zog sie rasch die Festplatte ab, und lies sie mir zukommen.
Gut so!
Oftmals bekomme ich defekte Festplatten erst, nachdem verschiedene es gut meinende Bekannte viel zu lange und viel zu viele nicht zielführende Datenrettungsversuche unternommen haben.
Wahllos aus dem Internet, heilbringend versprechende Programme herunter geladen, die sterbende Festplatte damit malträtiert.

Bitte nicht!
Machen Sie es so wie meine Kundin.
Abziehen und sofort zu mir. Ich weiß was zu machen ist.
So konnte in diesem Fall 98% aller Dateien gerettet werden.

Das heißt:
Alles richtig hatte die Kundin doch nicht gemacht.
Sie hatte alle ihre Dateien ausschließlich auf der USB-Festplatte gespeichert.
Das ist aber nicht empfehlenswert!
Speichern Sie IMMER ihre Dateien auf der internen Festplatte und benutzen Sie die externe USB-Festplatte als Sicherungskopie.
So hat man bei einem Festplattenschaden immer eine lauffähige Kopie und spielt nicht, wie in diesem Fall, „Russisch Roulett“ mit seinen Daten.

Datenrettung
Datenrettung

Gefahr durch Verschlüsselungstrojaner

Momentan geht wieder ein hartnäckiger Verschlüsselungstrojaner (Cryptxxx V3) um.
Im Gegensatz zu den ersten beiden Versionen kann man Dateien, die mit der Version 3 verschlüsselt wurden, zum jetzigen Zeitpunkt nicht wieder entschlüsseln.

Ich habe momentan (aktuell) zwei Kunden-PCs, bei denen ALLE Dateien verschlüsselt sind, in der Werkstatt. Ein Kunde hatte zwar eine USB-Backupfestplatte, allerdings war die am PC angeschlossen und wurde gleich mitverschlüsselt.

Mein Rat:

  • Machen Sie regelmäßig Backups Ihrer wichtigsten Daten!
  • Benutzen Sie mehrere Backupmedien.
  • Ziehen Sie USB-Festplatten und Sticks nach der Sicherung immer ab.
  • Brennen Sie wichtige Dateien zusätzlich auf CD.
  • Machen Sie einen Termin mit mir, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Sind die Dateien erst verschlüsselt, ist es zu spät.